Griaß di! Schön, dass du da bist.

Ich bin Christoph, geboren und aufgewachsen im schönen Pinzgau im Salzburger Land.

Die Faszination für Hunde und Wölfe begleitet mich von Kinderbeinen an. Schon früh habe ich begonnen das Verhalten von Hunden zu lesen und für mich zu deuten. Ich habe schnell erkannt, dass Hunde Gefühle wahrnehmen und auf einer Ebene darauf eingehen können, die Menschen nur selten erreichen können. Diese Art der Kommunikation und des Mitgefühls ist für mich bis heute schwer in Worte zu fassen und wird mir von meiner belgischen Schäferhündin Minou immer wieder vor Augen geführt.

 

Rückblickend scheint es, als wäre es immer klar gewesen, dass die Arbeit mit Hunden eine große Rolle in meinem Leben spielen sollte. Fix geplant war das jedoch nie. Während meines Architekturstudiums bin ich eher durch Zufall dahintergekommen, dass ich Hunden und Ihren Besitzern durch mein Verständnis von diesen Tieren, nachhaltig helfen kann.

Während dieser Zeit habe ich D O G C O M M .at gegründet und helfe seit nun beinahe 10 Jahren verhaltensauffälligen Hunden und ihren Haltern durch gezielte Wissensvermittlung einen neuen Lebensweg und neue Energie für ihre Mensch-Hund-Symbiose zu finden.

 

Durch meine langjährige Auseinandersetzung mit der Thematik habe ich viele Einblicke in die verschiedensten Trainingsmethoden und Kommunikationstechniken, sowie die Verhaltenspsychologie bekommen. Daraus habe ich meine eigene Methode in Bezug auf das Zusammenleben mit unseren Haushunden entwickelt, die sich bis heute in einigen essentiellen Punkten von gängigen Trainingsmethoden unterscheidet. Basierend auf der innerartlichen Kommunikation und deren Förderung - frei von Gewalt und Bestätigung durch Futtermittel - helfe ich Hund und Mensch sich gegenseitig zu verstehen und zu ergänzen.

 

Zuletzt bleibt noch zu sagen, dass ich fest davon überzeugt bin, dass es Zufälle nicht gibt. Dass ich zur Arbeit mit Hunden gekommen bin, war sicher mehr als nur ein Zufall. Alles passiert aus einem Grund. Alles was uns widerfährt, passiert, um unserem Leben einen Mehrwert zu geben. Jeder Hund der in unser Leben tritt, bewirkt etwas für uns. Und auch dass du diesen Text hier auf meiner Website liest, ist bestimmt kein Zufall.